KLOSTER UTSTEIN
Das Kloster wurde wahrscheinlich um 1260 gebaut.bis zu 12 Mönche, die dem Augustiner-Orden angehörten, lebten hier.
Nach der Reformationen war das Kloster unbewohnt und die Gebäude verfielen.
Ab dem Jahre 1900 begann die Restaurierung der Gebäude, die im Jahr 2013 mit der Wiederherstellung des "Haus des Abtes" beendet wurden .
Heute ist Utstein Kloster Norwegens einziges bewahrtes Kloster aus dem Mittelalter.
Seine Räume dienen jetzt der Aufführung von Konzerten, Vorträgen und Seminaren.