Friedrich August I. von Sachsen
genannt
AUGUST DER STARKE
geboren am 12. Mai 1670
war Kurfürst und Herzog von Sachsen und ab 1697 August II. KÖNIG VON POLEN- LITAUEN

DRESDEN ist ohne August den Starken kaum denkbar.
Er ließ seine sächsische Residenzstadt zu einer der prächtigsten Europas ausbauen.
Wer kann seine Mätressen und Kinder noch zählen?
Sein wohl bekannteste war Madame GRÄFIN VON COSEL

die er bis an ihr Lebensende im Turm der Burganlage Stolpen wegsperren ließ.